Investor Update November

Published 3 months ago • 7 min read

Investor Update

November 2023

Anteilsklasse S: DE000A3DDXA2
Anteilsklasse P: DE000A3DDW98


In dieser Ausgabe:

  • Sehr positive Entwicklung des Syntelligence Growth Funds und Ausschüttung zum 01.12.23
  • Syntelligence Webinar: Smart investieren am 18.12.23
  • Starke Earnings unserer Portfoliounternehmen auch im November
  • Syntelligence auf dem Fondskongress Mannheim 2024: Jetzt Speed Dating Termin vereinbaren
  • Deep Dive Marshfield Associates: Konzentrierte Investments mit hoher Krisenresistenz
  • Goldman Sachs Marktet Outlook: S&P 500 steigt in 2024 auf 4700 Punkte

Sehr positive Entwicklung des Syntelligence Growth Funds und Ausschüttung zum 01.12.23

Nach der Talfahrt im Oktober konnten sich die Märkte im November wieder erholen. Der Syntelligence Growth Fund zeigte eine deutlich positive Entwicklung: Bis auf zwei Titel verzeichneten alle unsere Portfoliounternehmen deutliche Kursanstiege. Während die letzten Monate v.a. durch die Large Tech Companies geprägt waren, zeigt sich im November die Stärke unserer restlichen Positionen. Wir konnten die zwischenzeitlichen Kursrückgänge der zweiten Oktoberhälfte wieder vollständig aufholen, trotz gegenläufiger Entwicklung des Dollar-Kurses.

Der aktuelle Fondspreis zum 30.11.23, 8 Uhr beträgt 105,64 € (Anteilsklasse P) bzw. 106,55 € (Anteilsklasse S). Hierin ist eine Ausschüttung in Höhe von 1,34 € je Anteilsschein bereits berücksichtigt (siehe unten). Da wir uns noch im ersten Jahr nach Fondsauflage befinden, dürfen wir derzeit keine weitergehenden Angaben zur Performance machen.

Ausschüttung zum 01.12.23

Zur Vermeidung einer vorausgreifenden Besteuerung unserer Anleger durch die Vorabpauschale (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Vorabpauschale) wurden zum 01.12.23 1,34 Euro je Anteilsschein des Syntelligence Growth Funds an unsere Anleger ausgeschüttet. Der NAV/Fondspreis hat sich zum Stichtag 30.11.23 um diesen Wert reduziert.

Gewinner und Verlierer

👍 Größte Gewinner im aktuellen Monat sind u.a.:
Nova Ltd (+32%), Boeing Co (+22%), Simpson Manufacturing Co Inc (+22%) und Tesla Inc (+17%)

👎 Eine negative Kursentwicklung haben im aktuellen Monat nur zwei Titel unseres Portfolios:
Arch Capital Group (-7%), Vicor Group (-1%)

Veränderungen im Portfolio

➕ Es gab keine Neuzugänge im aktuellen Monat

➖ Aus dem Portfolio ausgeschieden sind u.a. PDF Solutions, Cummins Inc. und Goldman Sachs

Korrektur Morningstar Kategorie

Die zwischenzeitlich falsche Eingruppierung unseres Fonds bei Morningstar (Large Cap Tech) ist inzwischen korrigiert. Der Fonds wird nun in der Kategorie Aktien USA Flex-Cap geführt.

Syntelligence Webinar: Smart investieren

Unter dem Motto „Smart Investieren: Wie Sie von den Renditen der Börsen-Legenden profitieren können, um ihr Kapital zu nachhaltig, sicher und stressfrei zu vermehren“ können potenzielle Anleger unsere Strategie und den Syntelligence Growth Fund am 18.12.23 um 17 Uhr näher kennenlernen.

In rund 45 Minuten widmen wir uns den Fragen:

  • Warum Privatanleger oft unterdurchschnittliche Renditen am Aktienmarkt erzielen.
  • Weshalb es sich lohnt, den Aktien-Picks der Top-Investoren zu folgen und was Anleger dabei beachten müssen.
  • Wie Syntelligence Top-Investoren analysiert und deren High Conviction Aktien zusammenführt.
  • Weshalb der Syntelligence Growth Fund die erste Wahl für wachstumsorientierte und zugleich sicherheitsbewusste Anleger ist und ein stressfreies Investieren ermöglicht.
  • + Exklusiver Einblick: Auf welche Aktien die Top-Investoren aktuell setzen.

Die Plätze für das Webinar sind begrenzt, bei Interesse direkt für das Webinar anmelden unter:

https://zoom.us/webinar/register/2617012520364/WN_2sdRwCC9Rn-EfCAIpYvZQA

Starke Earnings unserer Portfoliounternehmen auch im November

Auch die im November veröffentlichten Earnings unserer Portfoliounternehmen konnten die Analystenwartungen größtenteils übertreffen.

Syntelligence auf dem Fondskongress Mannheim: Jetzt Speed-Dating Termine vereinbaren

Am 24.01.24 und 25.01.24 findet der nächste Fondskongress in Mannheim statt. Auch Syntelligence wird vor Ort sein und wir möchten die Veranstaltung für Gespräche mit bestehenden und neuen Anlegern nutzen. Am 24.01.24 von 13 Uhr bis 15 Uhr und am 25.01.24 von 11 Uhr bis 12 Uhr stehen wir am Stand von Ampega für ein kurzes Speed Dating zur Verfügung. Die Slots sind jeweils auf 15 Minuten begrenzt und können unter folgendem Link gebucht werden:

➡️ https://calendly.com/syntelligencefund/fondskongress-speed-dating

Sollten Sie darüberhinaus Interesse an einem Update-Termin, einem Kennenlernen oder einer Fondspräsentation haben, kontaktieren Sie uns bitte unter ir@syntelligence.fund. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Deep Dive Marshfield Associates: High Conviction Investments mit hoher Krisenresistenz

Der von Marshfield Associates gemanagte Marshfield Concentrated Opportunity Fund verfolgt eine High Conviction Anlagestrategie. Das Team hält lediglich 16 - 24 Titel im Portfolio. Seit Auflage des Fonds Ende 2015 kann das Team eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorweisen: Es zeigt nicht nur eine kontinuierliche Outperformance ggü. dem S&P 500, sondern auch einen hohen Grad an Krisenresistenz und strategischem Geschick in den Anlageentscheidungen. Vor diesem Hintergrund sind die High Conviction Stocks der Marshfield Associates ein fester Bestandteil im Syntelligence Growth Fund.

“You can make a lot of money in a really simple stock, so why not, right? You don’t have to make it hard for yourself.”

Track Record

Seit seiner Auflage hat der Marshfield Concentrated Opportunity Fund eine beeindruckende jährliche Rendite von 15,8 % erzielt und damit den S&P 500 deutlich übertroffen. Diese Wertentwicklung ist besonders bemerkenswert, da der Fonds selbst unter schwierigen Marktbedingungen kein einziges negatives Jahr hatte, wie z. B. im Jahr 2022, als er 5% zulegte, während der S&P 500 um 19% fiel.

Zu den Erfolgsgeschichten des Fonds gehören Investitionen in Unternehmen wie Chipotle Mexican Grill und die Autoteilehersteller AutoZone und O'Reilly Automotive. Diese Investitionen zeigen, dass Marshfield in der Lage ist, den Wert von Unternehmen zu erkennen, die mit vorübergehenden Herausforderungen konfrontiert sind, um von den anschließenden Marktkorrekturen zu profitieren.

Investment Ansatz

Die Marshfield Associates verfolgen einen konträren Ansatz bei ihren Anlageentscheidungen. Sie konzentrieren sich auf High-Conviction Investments, die oft gegen die allgemeine Marktsicht gehen.

„In order to outperform consistently over time, an investor must be as different as possible from (a benchmark like the s&p 500)“.

Das Team setzt auf einfache und effektive Investments und ist bemüht, allzu komplizierte Strategien zu vermeiden. Sie bevorzugen Investments unabhängig von Wirtschaftszyklen und meiden in der Regel Sektoren wie Technologie, Rohstoffe und Versorger, um ein konservatives Portfolio mit geringer Volatilität zu erhalten. Um bei besonderen Gelegenheiten zuschlagen zu können, hält das Team immer eine ausreichende Cash Position.

Syntelligence Picks

Zu den Syntelligence Picks des Marshfield Concentrated Opportunity gehören u.a. der Versicherungskonzern Arch Capital Group, die Automobilersatzteilehändler AutoZone und O’Reilly Autoparts sowie die US Kleidungsdiscounter Ross Stores und TJX Companies.

➡️ Weitere Informationen im aktuellen Forbes Portrait: Marshfield 2.pdf

Goldman Sachs Marktet Outlook: S&P 500 steigt auf 4700 Punkte

Im aktuellen Forecast für 2024 sehen die Analysten einen Anstieg des S&P 500 auf 4700 Punkte.

Anstieg vor allem in der zweiten Jahreshälfte:“ Resilient economic growth in the beginning of the year will force the market to push back its current pricing that Fed cuts will begin in the second quarter" ... “US election uncertainty will suppress risk appetite. Later in the year, the first Fed cut and resolution of election uncertainty will lift US equity prices.”

Magnificent 7 werden auch in 2024 verhältnismäßig stärker steigen, insb. durch weiterhin starkes Umsatzwachstum, hohe Margen und starke Bilanzen: "You’ll get slightly better returns from the seven leading stocks, but not nearly the dramatic difference that you’ve had this year".

Ansonsten die üblichen Einschätzungen:

"Quality stocks — with higher profitability, stronger balance sheets, and stable sales and earnings growth — could outperform in an environment of persistent investor concern about an impending recession. Our analysts project that growth stocks, which have a higher expected growth rate than the rest of the market, may be attractive given stable economic growth and interest rates. Lagging cyclical stocks that are sensitive to a downturn may rally, given that our economists believe recession risk is lower than feared."

Das war’s für diesen Monat. Bei Rückfragen zum Fonds oder für eine Fondspräsentation kommen Sie gerne auf mich zu. Auch Feedback ist jederzeit willkommen.


Beste Grüße

Alexander Hofmeier
CEO/CIO Syntelligence


In den Syntelligence Growth Fund investieren

ISIN Syntelligence Growth Fund S (a): DE000A3DDXA2
ISIN Syntelligence Growth Fund P (a): DE000A3DDW98

Weitere Informationen unter:

➡️ https://www.syntelligence.fund/​


Marketinginformationen

DISCLAIMER

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Kundeninformation („KI“) im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes, die „KI“ richtet sich an natürliche und juristische Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt/Sitz in Deutschland und wird ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.

Diese „KI“ kann eine individuelle anlage- und anlegergerechte Beratung nicht ersetzen und begründet weder einen Vertrag noch irgendeine anderweitige Verpflichtung. Ferner stellen die Inhalte weder eine Anlageberatung, eine individuelle Anlageempfehlung, eine Einladung zur Zeichnung von Wertpapieren oder eine Willenserklärung oder Auff orderung zum Vertragsschluss über ein Geschäft in Finanzinstrumenten dar. Auch wurde sie nicht mit der Absicht verfasst, einen rechtlichen oder steuerlichen Rat zu geben. Die steuerliche Behandlung von Transaktionen ist von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden abhängig und evtl. künftigen Änderungen unterworfen. Die individuellen Verhältnisse des Empfängers (u.a. die wirtschaftliche und finanzielle Situation) wurden im Rahmen der Erstellung der „KI“ nicht berücksichtigt.

Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Empfehlungen und Prognosen stellen unverbindliche Werturteile über zukünftiges Geschehen dar, sie können sich daher bzgl. der zukünftigen Entwicklung eines Produkts als unzutreff end erweisen. Die aufgeführten Informationen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser „KI“, eine Garantie für die Aktualität und fortgeltende Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Eine Anlage in erwähnte Finanzinstrumente/Anlagestrategie/Wertpapierdienstleistungen beinhaltet gewisse produktspezifische Risiken – z.B. Markt- oder Branchenrisiken, das Währungs-, Ausfall-, Liquiditäts-, Zins- und Bonitätsrisiko – und ist nicht für alle Anleger geeignet. Daher sollten mögliche Interessenten eine Investitionsentscheidung erst nach einem ausführlichen Anlageberatungsgespräch durch einen registrierten Anlageberater und nach Konsultation aller zur Verfügung stehenden Informationsquellen treff en.

Zur weiteren Information finden Sie kostenlos hier die „Wesentlichen Anlegerinformationen“ und den Wertpapierprospekt auf https://www.ampega.de/publikumsfonds/fondsuebersicht/fonds/detail/DE000A3DDW98/. Die Informationen werden Ihnen in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt. Eine Zusammenfassung Ihrer Anlegerrechte in deutscher Sprache finden Sie in digitaler Form auf folgender Internetseite: https://www.ampega.de/fileadmin/mediapool/fonds/Import/VKP/477_VKP_de.pdf Im Falle etwaiger Rechtsstreitigkeiten finden Sie unter folgendem Hyperlink eine Übersicht aller Instrumente, der kollektiven Rechtsdurchsetzung auf nationaler und Unionsebene: https://www.ampega.de/fileadmin/mediapool/fonds/Import/VKP/477_VKP_de.pdf. Die Verwaltungsgesellschaft des beworbenen Finanzinstrumentes kann beschließen, Vorkehrungen, die sie für den Vertrieb der Anteile des Finanzinstrumentes getroffen haben, aufzuheben oder den Vertrieb gänzlich zu widerrufen. Mit dem Erwerb von Fondsanteilen werden Anteile an einem Investmentvermögen erworben, nicht an dessen Vermögensgegenständen. Die vom Fonds gezahlten Gebühren und Kosten verringern die Rendite einer Anlage. Bestimmte vom Fonds gezahlte Kosten werden in Euro und USD berechnet. Wechselkursschwankungen können die Rendite einer Anlage sowohl positiv als auch negativ beeinflussen.

Der vorstehende Inhalt gibt ausschließlich die Meinungen des Verfassers wieder, eine Änderung dieser Meinung ist jederzeit möglich, ohne dass es publiziert wird. Die vorliegende „KI“ ist urheberrechtlich geschützt, jede Vervielfältigung und die gewerbliche Verwendung sind nicht gestattet. Datum: 23.08.2023

Herausgeber: Syntelligence GmbH handelnd als vertraglich gebundener Vermittler (§ 3 Abs. 2 WpIG) im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt. Die BN & Partners Capital AG besitzt für die Erbringung der Anlageberatung gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 4 WpIG und der Anlagevermittlung gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 3 WpIG eine entsprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 15 WpIG.

background

Subscribe to Syntelligence Growth Fund

Share this page